Emirates aktualisiert Buchungsrichtlinien

Emirates

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Emirates reagiert erneut auf die weiterhin unvorhersehbare globale COVID-19 Situation und die damit verbundenen Reisebeschränkungen.

Mit der Aktualisierung der bereits großzügigen Buchungsrichtlinien bietet Emirates seinen Passagieren ab sofort noch mehr Zuversicht und Flexibilität bei der Reiseplanung.

Emirates Tickets gelten 36 Monate lang

Alle Kunden mit Flugtickets, die vor dem 30. September 2020 für Reisen vor dem 31. Dezember 2021 ausgestellt wurden, können nun jederzeit innerhalb von 36 Monaten umbuchen. Dies entspricht einer Verlängerung von zwölf Monaten gegenüber der vorherigen Regelung.

Kunden mit Flugtickets, die nach dem 1. Oktober 2020 für Reisen vor dem 31. Dezember 2021 ausgestellt wurden, können diese jederzeit innerhalb von 24 Monaten nutzen.

Zusatzkosten für die Neuausstellung eines Tickets werden nicht erhoben. Gutscheine oder ungenutzte Flugsegmente der Tickets können ohne Gebühr erstattet werden. Kunden im Besitz von Tickets, die direkt von der Airline über via der Homepage oder der Reservierungsabteilung ausgestellt wurden, müssen sich nicht extra an die Airline wenden, da diese Tickets automatisch verlängert werden.

Emirates

Kunden, die ihre Tickets über ein Reisebüro gebucht haben, sollten sich vor Ablaufdatum an ihr Reisebüro wenden, um Tickets neu ausstellen zu lassen.

Reiseversicherung

Emirates war die erste Airline, die einen weltweiten Multi-Risiko-Reiseversicherungsschutz für alle Passagiere angeboten hat. Dieser kostenlose Zusatzservice wird nun bis auf Weiteres über den 31. März 2021 hinaus verlängert.

Mehr: In unserer Online-Community „Vielflieger Lounge“ auf Facebook seid Ihr immer auf dem neuesten Stand und könnt mit über 8.000 anderen Reisebegeisterten diskutieren. 

Emirates Skywards Kulanzregelung

Das Vielfliegerprogramm Skywards verlängert den Meilenstatus seiner Platinum , Gold und Silber Mitglieder bis 2022. Die Gültigkeit aller Meilen, die seit April 2020 verfallen, wurde bis zum 31. August 2021 verlängert. Damit haben Skywards-Mitglieder noch mehr Möglichkeiten, diese für ein umfangreiches Angebot an Flug- und Partnerprämien sowie weitere Privilegien zu nutzen.

Zusätzlich bietet Skywards die Möglichkeit, auf allen Flügen mit Emirates und flydubai, die vom 1. April bis 30. Juni gebucht werden, für Reisen bis zum 30. Dezember 2021 doppelte Statusmeilen zu sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.