Hilton Honors Status Challenge wurde angepasst

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Die beliebte Hilton Honors Status Challenge wurde seitens der Hotelkette angepasst. Es ist nun schwieriger geworden über diese Challenge den Hilton Honors Gold oder Diamond Status zu erreichen.

Die neue Hilton Honors Status Challenge

Unverändert ist, dass man, um den Status zu erreichen, binnen 90 Tagen eine bestimmte Anzahl an Übernachtungen bei Hilton absolvieren muss. Es ist jedoch so, dass man mit der erfolgreichen Beantragung der Challenge automatisch auf den Gold Status gemacht wird. Anschließend treten die 90 Tage in Kraft.

  • 10 Nächte binnen 90 Tagen, um den Hilton Honors Gold Status zu behalten (gültig bis März 2021)
  • 18 Nächte binnen 90 Tagen, um den Hilton Honors Diamond Status zu erreichen (gültig bis März 2021)

Hier geht es zur Challenge!

Was hat sich geändert?

Bisher brauchte man für eine erfolgreiche Hilton Honors Challenge folgendes:

  • 4 Aufenthalte binnen 90 Tagen für Gold
  • 8 Aufenthalte binnen 90 Tagen für Diamond

Hilton Honors hat nun als Kriterium für die Statusqualifikation Nächte gewählt und keine Aufenthalte mehr. Das ist sehr ähnlich der Challenge von Marriott Bonvoy. Außerdem erhält man den Hilton Diamond Status nicht mehr bereits für die Dauer der Challenge, sondern nur den Gold Status.

Hilton Honors Kreditkarte

Ihr seid eigentlich keine Hilton Vielschläfer und habt somit keinen Hilton Honors Status, der Euch praktische Vorteile wie ein Upgrade ermöglicht? Durch die Hilton Honors Kreditkarte könnt Ihr für nur 48 Euro im Jahr ohne Mindestübernachtungen den Hilton Honors Gold Status erhalten und somit von Vorteilen wie Zimmerupgrades, kostenfreies Frühstück für zwei Personen und mehr profitieren. Alleine aufgrund des Frühstücks haben sich die 48 Euro nach dem ersten Aufenthalt bereits gelohnt.

Wenn Ihr Euch übrigens für die Hilton Kreditkarte werben lasst, erhaltet Ihr einen erhöhten Willkommensbonus von 10.000 Hilton Honors Punkten, die Ihr bereits für eine Freinacht in einigen Hotels einlösen könnt. Einige attraktive Hotels haben wir Euch hier vorgestellt. Auch der Werber erhält 10.000 Punkte. Bei Interesse könnt Ihr mir gerne und steffen@insideflyer.com schreiben.

Bilder: (c) Hilton Hotels

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.