Hotel Review: Lindner Hotel Main Plaza Frankfurt

Lindner Hotel Main Plaza

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Ein kulinarisches Wochenende im Lindner Hotel Main Plaza Frankfurt

An einem schönen Juni-Wochenende werde ich von Lindner Hotels & Resorts zu einem kulinarischen Wochenende ins Lindner Hotel Main Plaza Frankfurt eingeladen. Das Wochenende passt terminlich gut, die Gesellschaft ist mit Bloggern wie Massi von Travel With Massi, Sophie von Gastroinferno und Ivi von wtf-ivi auch sehr angenehm, so steht einem lustigen Wochenende mit leckerem Essen und süffigen Getränken in Mainhattan nichts mehr im Wege.

 

Lindner Hotel Main Plaza Frankfurt – Das Hotel

Auch wenn Ihr das Lindner Hotel Main Plaza an sich vielleicht nicht kennt, das Gebäude habe Ihr in Frankfurt sicherlich bereits wahrgenommen. Das Hotel befindet sich zwischen Sachsenhausen un dem Ostend und wurde 2001 eröffnet. Der ikonische Backsteinturm mit 23 Etagen im Art Déco Stil sticht definitiv markant aus dem sonstigen Stadtbild hervor, zumal das 88 Meter hohe Gebäude recht weit von der restlichen Frankfurter Skyline entfernt ist. Das hat natürlich einen entscheidenen Vorteil: Den Ausblick. Dazu jedoch später mehr.

 

Lindner Hotel Main Plaza – Das Zimmer

Durch die Bauweise des Hotels entstehen sehr großzügige Zimmer, was insbesondere für Metropolen wie Frankfurt eher eine Seltenheit ist. Die kleinste Zimmerkategorie, Economy Class, bietet bereits 35 Quadratmeter, mein First Class Zimmer bietet auf 50 Quadratmetern bis zu drei Personen Platz. In den meisten anderen Hotels würde dieses Zimmer mindestens als Junior Suite eingestuft werden, schließlich handelt es sich um zwei recht große, vollständig voneinander abgetrennte Räume – Schlafzimmer und Wohnzimmer.

Lindner Hotel Main Plaza First Class Zimmer

Lindner Hotel Main Plaza First Class Zimmer

Das angenehm große Badezimmer überzeugt mit getrennter Badewanne und Dusche – etwas, was ich immer sehr angenehm finde.

Je nach Location des Zimmer unterscheidet sich der Ausblick. Von meinem Zimmer aus blickt man auf die EZB, von anderen Zimmer aus erwartet einen jedoch ein sehr schöner Ausblick auf die Skyline von Frankfurt.

Lindner Hotel Main Plaza Ausblick

Ziemlich unique, oder?

 

Kulinarik im Lindner Hotel Main Plaza

Der Fokus unseres Wochenendes im Lindner Hotel Main Plaza lag ja ganz klar auf der kulinarischen Ebene. Unter dem Motto „Little New York in Mainhattan“ standen zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten auf dem Programm, von Pastrami Sandwich, über Cocktails in der bekannten Harrys New York Bar bis hin Pulled Pork aus dem Smoker. Am ersten Abend probieren wir New York Klassiker wie Pastrami Sandwich, Rinderfilet der Great Omaha Packers und als süßen Abschluss – wie könnte es anders sein – einen New York Cheesecake. Natürlich ist das Restaurant New Brick auch eine passende Kulisse zu all den New York inspirierten Gerichten. Derzeit werden übrigens auch irische Einflüsse neu in die klassische Speisekarte interpretiert, wie zum Beispiel irisches Roastbeef oder Baileys Eis.

Lindner Hotel Main Plaza Hotel Restaurant New Brick

Lindner Hotel Main Plaza Hotel Restaurant New Brick

Lindner Hotel Main Plaza Hotel Restaurant New Brick

Bei schönem Wetter lädt die Terrasse des New Brick zum Verweilen ein. Auch wir verbringen an dem Wochenende viel Zeit auf der Terrasse, bei guten Gesprächen, kühlen Wein und viel Lachen!

Lindner Hotel Main Plaza Hotel Restaurant New Brick Terrasse

Am letzten Tag kommen wir noch in den Genuss eines Barbecues, im Smoker auf der Terrasse werden wir mit Pulled Beef, Garnelen, gefüllten Paprika und mehr verwöhnt. Noch bis Ende August wird im New Brick regelmäßig ein BBQ-Buffet angeboten – klare Empfehlung!

Harrys New York Bar

Im Laufe unseres Wochenendes im Lindner Hotel Main Plaza dürfen natürlich auch Drinks in der Harrys New York bar nicht fehlen. Die Harrys New York Bar schätze ich persönlich sehr, so gibt es diese auch im Sheraton Hannover und im Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade. Wenn man leckere, professionell gemixte Drinks in entspannter Bar-Atmosphäre sucht, ist man in der Harrys New York genau richtig.

Lindner Hotel Main Plaza Hotel Harrys New York Bar

Lindner Hotel Frankfurt Main Plaza Harrys New York Bar

An einem Abend geht es noch auf die 23. Etage, welche eine eine beeindruckende Sicht über Frankfurt und auf die beleuchtete Skyline bietet. Während leider keine SkyBar existiert, bietet sich diese Location natürlich für besondere Ereignisse. Wie uns die Director of Marketing and Sales Ann-Kristin Zeitler verrät, ist es ein beliebter Ort für Heiratsanträge 😉 . Bei dem Ausblick ist das aber auch nachvollziehbar!

Lindner Hotel Main Plaza Skyline View

Lindner Hotel Main Plaza Frankfurt – Frühstück

An beiden Tagen genießen wir auf der Sommerterrasse des New Brick unser Frühstück. Terrassen gibt es meiner Meinung nach viel zu selten in Hotels, von daher genieße ich diesen Start in den Tag natürlich sehr. Die Frühstücksauswahl ist soweit gut, es gibt diverse Wurstwaren, Käse, verschiedene Brötchen und Gebäck und einige Besonderheiten wie zum Beispiel eine Frühstückspizza. Eierspeisen werden auf Wunsch frisch zubereitet.

Lindner Hotel Frankfurt Main Plaza Frühstück

Übersicht

Lage

Zimmer

Service

Frühstück

Kulinarik

Preis/Leistung

Gesamteindruck

Fazit

Das Lindner Hotel Main Plaza bietet neben der beeindruckenden Aussicht auf die Frankfurter Skyline diverse kulinarische Köstlichkeiten an. Egal ob ein Rinderfilet im New Brick, ein entspannter BBQ-Abend oder der ein oder andere frisch gemixte Cocktail in der Harrys New York Bar - im Main Plaza ist man dahingehend sehr gut aufgehoben. Auch wenn man aus Frankfurt kommt, lohnt es sich durchaus einen Abend im New Brick und anschließend in der Harrys New York Bar zu verbringen. Die Zimmer des Hotels überzeugen durch eine überdurchschnittliche Größe, die man nach vielen Nächten in beengten Hotelzimmern diverser Großstadthotels sehr zu schätzen weiß. Das wird auch dadurch bestätigt, dass über 70% der Gäste des Hotels Stammgäste sind.

4.3

Kommentare

  1. Ron sagt

    Ich kann mich m Wesentlichen nur anschliessen, sehr gutes Hotel, sehr freundliches Personal und vor allem mit das beste Frühstück, was ich bis jetzt hatte (gute Walnüsse für Joghurt, frischen Schnittlauch zum Rührei, frisch gepressten O-Saft), der einzige Nachteil: Wer mit dem Nahverkehr anreist, muss ein wenig suchen.
    Ron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.