Hotel Review: Sheraton Amsterdam Airport

SheratonAmsterdamAirportHotelConferenceCenter-exterior

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Als ich Ende November 2015 in Amsterdam war, buchte ich das Sheraton Amsterdam Airport. Es ist neben dem W Amsterdam die einzige SPG Option in der Stadt, zumindest bis das Element seine Türen öffnet.

Sheraton Amsterdam Airport – Das Hotel

Wie der Name schon sagt, befindet sich das Sheraton Amsterdam Airport direkt am Flughafen. Es ist direkt mit dem Terminal verbunden, was sehr angenehm ist, weil man so dann keinen nervigen Shuttlebus nutzen muss und man das Hotel im Falle des Falles trockenen Fußes erreicht.

In die Stadt gelangt man am Besten mit dem Zug, der ungefähr 20 Minuten zum Amsterdam Centraal benötigt. Die Verbindungen sind gut.

 

Sheraton Amsterdam Airport – Der Check In

Nach einer kurzen Wartezeit an der Rezeption konnte ich ins Sheraton Amsterdam Airport einchecken. Die Mitarbeiterin bedankte sich für meine Loyalität als SPG Platinum Mitglied. Als Upgrade erhielt ich eine One Bedroom Suite. Der Check In Prozess war schnell und ohne Probleme, sodass ich nach zwei Minuten mit meiner Zimmerkarte auf dem Weg in den 5. Stock war.

Sheraton Amsterdam Airport – Das Zimmer

Meine One Bedroom Suite befand sich auf der 5. Etage. Wenn ihr lieber Zimmer in der Nähe des Aufzuges mögt, dann seid ihr in der Suite nicht gut aufgehoben, da sie sich am Ende des Ganges befindet. Die One Bedroom Suite besteht aus zwei Zimmern, die man über einen kleinen Flur erreicht. Auch ein Gäste WC gibt es.

Links gelangt man in den großen Wohnbereich der Suite. Das Wohnzimmer ist in dunklen Tönen eingerichtet. Es gibt eine Couch und einen Sessel. Am Fenster gibt es auch einen Ess- oder Konferenztisch. Der Schreibtisch befindet sich auch im Wohnbereich.

Sheraton Amsterdam Airport: One Bedroom Suite

Rechts ist das Schlafzimmer und das Badezimmer. Aus unerfindlichen Gründen habe ich kein Foto vom Schlafzimmer gemacht. Wie dem auch sei, im Schlafzimmer befand sich neben dem bequemen Sheraton Sweet Sleeper Bett ein Sessel, der sich perfekt als Ablage eignet. Positiv ist anzumerken, dass sich neben dem Bett Steckdosen befinden.

Auch der Ausblick aus meiner One Bedroom Suite im Sheraton Amsterdam Airport lies sich durchaus sehen. Ein Genuss für Flugzeugliebhaber.

Sheraton Amsterdam Airport: Badezimmer

Das Badezimmer verfügte über eine getrennte Dusche und Badewanne und war von einer ausreichenden Größe.

Sheraton Amsterdam Airport – Sheraton Club Lounge

Auf der 9. Etage ist die Sheraton Club Lounge. Diese lässt sich einfach mit der Zimmerkarte betreten. Sie besteht aus drei Bereichen. In einem Raum befindet sich das Buffet und ein großer Tisch mit Barhockern.

Sheraton Amsterdam Airport: Club Lounge

IMG_20151127_162419

In den anderen beiden Räumen finden sich verschiedene Sitzgelegenheiten wie normale Tische und Stühle aber auch bequeme Couches.

Sheraton Amsterdam Airport: Club Lounge

Nachmittags gab es kleines Angebot an Knabbereien und süßen.

IMG_20151127_162428

Ab 17:30 wurde die abendliche Auswahl aufgebaut. Von 17:30 bis 23 Uhr gibt es Bier, wein und Sekt. Bis 21:00 ist das Essen verfügbar. Als warme Optionen habe ich Mozzarella Sticks, Dumplings und frittierte Shrimps gesehen.

Auch eine kalte Auswahl in Form von Nudelsalat, Aufschnitt und Lachs war vorhanden.

Sheraton Amsterdam Airport: club Lounge

In Sachen Alkoholika waren sowohl der Rotwein als auch der Prosecco sehr gut trinkbar.

Sheraton Amsterdam Airport: Club Lounge

Sheraton Amsterdam Airport – Frühstück

Das Frühstück wird im Restaurant eine Etage über der Lobby serviert. Das Frühstück ist reichhaltig mit großer Auswahl. Neben dem üblichen Müsli, Joghurt, Aufschnitt und Käse, gibt es auch eine Eierstation, wo man frische Eierspeisen sich zubereiten lassen kann. Auch gibt es leckere Waffeln. Wenn ihr morgens Lust auf einen kleinen Prosecco habt, so ist auch dafür gesorgt.

 

Übersicht

Lage

Zimmer

Service

Lounge

Frühstück

Preis/Leistung

Gesamteindruck

Fazit

Gerne wieder. Diese beiden Worte beschreiben gut meine Einstellung gegenüber dem Sheraton Amsterdam Airport. Man erhält für den gezahlten Preis ein gutes Produkt. Neben einem schönen Upgrade gibt es eine solide Club Lounge. Besonders angenehm ist das Hotel natürlich auch wenn man am Vormittag weiterfliegt, da die Wege kurz sind.

4.2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.