Miles & More lockt mit doppelten Statusmeilen bis Sommer 2022

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Auch im neuen Jahr und im Hinblick auf die aktuell weiterhin vorherrschenden limitierten Reisemöglichkeiten, vereinfacht Miles & More die Qualifikation für einen Vielfliegerstatus.

So bietet das Vielfliegerprogramm der Lufthansa Group seinen Mitgliedern mit gleich drei verschiedenen Aktionen die Möglichkeit, zusätzliche Statusmeilen bzw. HON Circle Meilen zu sammeln.

Wir alle sind zuversichtlich ins Jahr 2022 gestartet und müssen doch anerkennen, dass das Reisen noch immer nicht so uneingeschränkt möglich ist, wie wir alle uns das wünschen. Alle Reisenden – ob bei privaten oder geschäftlichen Flügen – begleiten wir weiterhin gern„, so Christopher Siegloch, Miles & More Senior Director Loyalty Programme Development & Service.

Bereits im Jahr 2022 hat das Vielfliegerprogramm den Elite-Status bestimmter Mitglieder verlängert.

Mehr: In unserer Online-Community „Vielflieger Lounge“ auf Facebook seid Ihr immer auf dem neuesten Stand und könnt mit über 8.000 anderen Reisebegeisterten diskutieren. 

Doppelte Miles & More Statusmeilen und mehr

Miles & More lockt mit insgesamt drei verschiedenen Promotions und bietet somit den Programmmitgliedern die Möglichkeit, sich schneller für einen Vielfliegerstatus zu qualifizieren.

Miles & More

Doppelte Statusmeilen

Bis zum 30. Juni 2022 erhalten Miles & More Mitglieder doppelte Statusmeilen auf Flüge mit Lufthansa Group Airlines sowie von ausgewählten Partnern. Dies gilt auch rückwirkend bis zum 1. Januar diesen Jahres.

Zusätzliche Meilengutschrift für Interkontinentalflüge

Miles & More Mitglieder, die von Anfang April bis Ende Juni Langstreckenflüge geplant haben, können sich auf weitere Meilen freuen. So werden pro interkontinentalem Flugsegment zwischen dem 1. April und 30. Juni 2.000 Statusmeilen bzw. HON Circle Meilen zusätzlich gutgeschrieben. Ein Limit an der möglichen Meilengutschrift gibt es nicht.

CO2-Ausstoß kompensieren und bis zu 10.000 Meilen sammeln

Wer sich dazu entschließt, seine Flüge aus dem Jahr 2021 zu kompensieren, erhält 2.000 Status- und HON Circle Meilen pro kompensiertem Flugsegment. Maximal können fünf Flugsegmente ausgeglichen werden. Mitglieder, die ihre Flüge für 2021 bereits kompensiert haben, erhalten die Prämie ebenfalls. Die Auswahl kann über die Miles & More App getätigt werden.

Alle Aktionen gelten für Flüge mit der Lufthansa Group, ergo mit Austrian Airlines, Lufthansa und Lufthansa Private Jet, SWISS, Eurowings, Brussels Airlines, Air Dolomiti und Edelweiss Air. Hinzukommen die Partner Croatia Airlines, Luxair und LOT.

Fotos: (c) Lufthansa Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.