Mit Emirates kostenfrei das höchste Gebäude der Welt besuchen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Nicht nur im Flugzeug geht es hoch hinaus: Alle Passagiere, die bis zum 22. Juli 2021 einen Flug mit Emirates für Reisen bis zum 30. September 2021 buchen, erhalten kostenlosen Eintritt zu At the Top, Burj Khalifa – eine der höchsten Aussichtsplattformen der Welt. Um sich ihre kostenlose Eintrittskarte zu sichern, müssen Reisende ihren nächsten Flug nach Dubai auf emirates.com mit dem Promo-Code TOP2021 oder über teilnehmende Reisebüros buchen.

Das eindrucksvolle Bauwerk, das sich über die Skyline von Dubai erhebt, befindet sich neben der Dubai Mall und zieht seit seiner Eröffnung im Jahr 2010 Besucher aus aller Welt an. Der Burj Khalifa ist nicht nur das höchste frei stehende Bauwerk der Welt, sondern hält auch den Rekord für die schnellsten doppelstöckigen Aufzüge, die Gäste komfortabel mit zehn Metern pro Sekunde nach oben oder unten befördern.

Emirates
(c) Emirates

Auf der Open-Air-Aussichtsterrasse im 124. Stockwerk eröffnet sich Besuchern eine atemberaubende Sicht auf die beeindruckende Skyline Dubais. Wer einen genaueren Blick auf die Umgebung zu seinen Füßen werfen möchte, dem stehen leistungsstarke Teleskope zur Verfügung. Noch ein Stockwerk höher, auf 456 Metern, befindet sich ein weitläufiges Aussichtsdeck, das den Besuchern eine unvergleichliche 360-Grad-Aussicht bietet.

Mehr: So schafft Emirates Kundenbindung in Krisenzeiten

Darüber hinaus können Kunden mit dem „My Emirates Pass“ zusätzlich von attraktiven Angeboten profitieren. Die Emirates-Bordkarte verwandelt sich in einen Saisonpass mit Ermäßigungen in über 300 Restaurants, in mehr als 35 Spas sowie bei zahlreichen Touristenattraktionen wie dem Atlantis Aquaventure. Fluggäste von Emirates, die bis zum 30. September 2021 nach und via Dubai fliegen, können die Angebote nutzen, indem sie ihre Emirates-Bordkarte und einen gültigen Ausweis bei einer der teilnehmenden Verkaufsstellen vorlegen.

Passagiere aus Deutschland können noch flexibler und bequemer nach Dubai reisen, da Emirates die Anzahl der aktuellen Verbindungen im deutschen Markt erhöht hat: Die Fluggesellschaft bietet Reisenden ab Frankfurt, München, Düsseldorf sowie Hamburg im Sommer 2021 insgesamt 32 wöchentliche Nonstopflüge zu seinem internationalen Drehkreuz in Dubai. Die Flüge ab Deutschland werden mit Flugzeugen vom Typ Boeing 777-300ER durchgeführt. Temporär kommt aktuell auf einer täglichen Frankfurt- und auf der täglichen München-Verbindung der Airbus A380 zum Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.