Review: Austrian Airlines Senator Lounge Wien

Austrian Airlines Senator Lounge Wien

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Nach einem schönen Aufenthalt im Hilton Wien, stand ein Besuch in der Austrian Airlines Senator Lounge Wien an. Mit dem CAT ging es zum Flughafen Wien und dort direkt in die Austrian Airlines Senator Lounge. Austrian Airlines betreibt an ihrem HUB Wien mehrere Lounges. Sowohl im Schengen, als auch im Non Schengen Bereich, gibt es je eine Business Lounge, eine Senator Lounge und eine HON Circle Lounge. Eine HON Circle Lounge wurde bereits von unserem Blogger Christoph reviewed.

Die Austrian Airlines Senator Lounge Wien Schengen, befindet sich eine Etage über den Schengen F Gates. Nach der Sicherheitskontrolle müsst Ihr links die Rolltreppe hoch und danach einem etwas längeren Gang folgen. Die Lounge ist jedoch auch ausgeschildert. Zur Austrian Airlines Senator Lounge haben Star Alliance Gold Mitglieder sowie Star Alliance First Class Passagiere Zutritt. Beide können einen Gast mitnehmen, sofern auch dieser auf einen Star Alliance Flug gebucht ist.

Austrian Airlines Senator Lounge Wien – Layout

Die Austrian Airlines Senator Lounge Wien Schengen ist nicht groß. An meinem Aufenthalt war es jedoch nicht überfüllt. Der große Hauptbereich der Lounge umfasst das Buffet sowie mehrere Bistro-Tische.

Austrian Airlines Senator Lounge Wien Bistrobereich

Entlang der Fensterfront gibt es dann weitere Sitzmöglichkeiten, die meistens auch einen Tisch beinhalten.

Austrian Airlines Senator Lounge Wien Sitzmöglichkeiten

Weiter hinten am Fenster gibt es auch einen Tresen, an dem man am Laptop arbeiten und einen schönen Blick auf das Vorfeld genießen kann. An diesem Tresen sind auch Steckdosen vorhanden.

Austrian Airlines Senator Lounge Wien Ausblick

Die Lounge bietet auch ein kleines Business Center mit festinstallierten PCs und einem Drucker. Im Hintergrund kann man auch die kleine Fernsehecke der Lounge erkennen.

Austrian Airlines Senator Lounge Wien Business Center

Die Austrian Airlines Senator Lounge Wien Schengen verfügt auch über einen kleinen Ruhebereich mit drei Liegen. Leider konnte ich von diesem kein Foto machen, da er belegt war.

Direkt neben dem Eingang befindet sich auch Regal mit einer Auswahl an Zeitschriften. Hauptsächlich gibt es dort Lifestyle Magazine. Focus, Spiegel oder Stern sucht man vergebens.

Austrian Airlines Senator Lounge Wien – Catering

Kommen wir zum spannenden Teil: Dem Buffet. Viele von Euch verbinden mit Austrian Airlines sicherlich den Caterer DO&CO, was die Airline von anderen in der Lufthansa Group abhebt. Leider schlägt sich das nicht auch in der Lounge nieder.

Ich war gegen Mittag in der Lounge. An warmen Essen wurde neben zwei vegetarischen Suppen nur ein Nudelgericht angeboten und keine zweite Option, wie es in der Regel in Senator Lounges Standard ist.

Austrian Airlines Senator Lounge Wien Buffet

An kalter Auswahl gab es verschiedene Salate.

Austrian Airlines Senator Lounge Wien Catering

In Sachen Getränke ist die Lounge umfangreicher ausgestattet. Es gibt eine große Auswahl an Soft Drinks, darunter auch designierte Produkte aus Österreich. Auch die Spirituosen Auswahl ist reichlich.

Austrian Airlines Senator Lounge Wien_Spirituosen

Auch Rot-, Weißwein und Sekt werden in der Austrian Airlines Senator Lounge Wien Schengen offeriert.

Wie findet Ihr die Senator Lounge von Austrian Airlines?

Übersicht

Essen

Getränke

Sitzmöglichkeiten

Ambiente

Gesamteindruck

Fazit

Insgesamt ist die Austrian Airlines Senator Lounge Wien Schengen durchaus solide. Wenn man jedoch bedenkt, dass Wien der HUB von Austrian Airlines ist, könne sie durchaus mehr Auswahl anbieten, beziehungsweise auch teilweise qualitativ hochwertiger sein. Schlumberger Sekt - naja, das geht besser.
Was mir gut gefällt ist, dass es viele Tische in der Lounge gibt, sodass man einfach mit dem Notebook arbeiten kann. Steckdosen sind ausreichend vorhanden. Auf der anderen Seite gibt es keine bequeme Sessel.

3.6

Kommentare

  1. Jay Jay sagt

    Entschuldige bitte, aber ich finde diese Review doch sehr oberflächlich. Bin praktisch jede Woche in dieser Lounge und finde es eigentlich blamabel für die Aua, was hier den Gold Members angeboten wird. Wie du schreibst, ist weder Essen noch Getränkeauswahl in dieser kleinen Lounge befriedigend, aber viel schlimmer ist doch die Situation mit den engen Toiletten (werden auch von FTL’s benutzt) und den lächerlichen Waschmöglichkeiten. Exakt zwei Handwaschbecken….. Beim nächsten Mal vergiss also bitte nicht, auch mal die WC-Anlagen zu überprüfen, die sind nämlich in Wien erbärmlich. Aber der ganze Flughafen ist ein Mist, verglichen zB mit Zürich!

  2. Tim sagt

    Finde die Lounge klein, meistens sehr voll und ziemlich abgerockt. Meines Erachtens nach sollte die Bewertung bei Ambiente und Sitzmöglichkeiten anders ausfallen.

  3. Thorsten Deppe sagt

    Lies doch mal die Beurteilung der CPH-Lounge durch (2.6 Punkte durch Severin). Die Lounge dort ist riesig und hat ein WESENTLICH besseres Angebot als VIE – und deutlich mehr Sitzmöglichkeiten. Wie kommst du dann auf 3.6 Punkte..? Entweder, Ihr benutzt einen allgemeinen Standard und ein durchgehendes Bewertungssystem — oder Ihr lasst es gleich bleiben. So ist das jedenfalls absolut nicht seriös, was du hier als „Review“ ablieferst. Peinlich, auch wenn man keinerlei journalistische Ansprüche verfolgt… Aber wozu dann noch ein Blog!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.