So ist das Flugerlebnis in der Qatar Airways Qsuite während COVID-19

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Die Qatar Airways Qsuite ist zweifelsohne derzeit das beste Business Class Produkt der Welt. Kein Wunder also, dass die Qsuite bei den German Traveller Awards 2020 mit dem entsprechenden Titel ausgezeichnet wurde.

In Zeiten wo die COVID-19 Pandemie bei Airlines und Hotels weltweit zu angepassten Services durch Hygienerichtlinien oder Einsparungsmaßnahmen führt, hat sich das Reiseerlebnis in vielen Fällen grundlegend geändert. Einige Airlines fallen durch kundenfreundliche Regeln auf, während andere eher weniger positiv sind.

Kürzlich flogen wir in der Qatar Airways Qsuite von Frankfurt über Doha nach Dubai und konnten uns selbst ein Bild machen, ob Qatar Airways selbst in der Krise das beste Business Class Produkt der Welt bietet.

Auch interessant: So ist der Service bei Qatar Airways während Ramadan 2021

Qatar Airways Qsuite in Zeiten von COVID-19

Bereits mehrere Tage vor Abflug wird deutlich, dass Qatar Airways die derzeitigen Reiserichtlinien der verschiedenen Ländern sehr genau nimmt. Wir erhalten mehrere Emails mit weiterführenden Links zu den den Einreiseregeln von Ländern weltweit sowie Informationen zu den Sicherheitsbestimmungen an Bord von Qatar Airways.

Auch am Frankfurter Flughafen wird genau geprüft, ob sämtliche Kriterien zur Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate erfüllt sind. Neben dem negativen COVID-19 Test wird unter anderem auch das Vorzeigen der installierten Dubai COVID-Tracking-App verlangt.

Die Qsuite von Qatar Airways ermöglicht eine maximale Privatsphäre für den individuellen Reisenden. So besteht nicht nur ein größtmöglicher Abstand zwischen dene einzelnen Passagieren, auch die verschließbaren Suiten tragen zu einem privaten Reiseerlebnis bei. Die Konfiguration der Qsuite ist so, dass es Einzelsitze am Fenster gibt, die je nachdem mal näher am Gang und mal näher am Fenster sind. Bei letzteren reist man rückwärts.

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Reist man als Paar oder gemeinsam mit Freunden bieten sich die Sitze in der Mitte an. Einige von diesen lassen sich durch Schiebepaneele zu einem gemeinsamen Bereich für vier Fluggäste verwandeln.

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Auf diesem Flug wird eine Airbus A350-900 eingesetzt, die insgesamt über 36 Sitze in der Business Class verfügt. Diese ist in zwei Kabinen aufgeteilt. Die größere Kabine umfasst die Reihen 1 bis 6, hinter der zweiten Flugzeugtüre befindet sich dann eine kleine Kabine mit nur drei Reihen.

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Mehr: Qatar Airways intensiviert die Hygienemaßnahmen an B0rd

Service & Kulinarik

Die Begrüßung durch den Cabin Service Manager fällt sehr herzlich aus. So ist direkt klar, dass es ein sehr angenehmer Flug nach Doha wird. Er übergibt uns an den für uns zuständigen Flugbegleiter, Ash, der uns an unsere Sitze in Reihe 5 und 6 bringt. Bereits während der ersten Minuten wird deutlich, dass Qatar Airways auch in Krisenzeiten am Service für Business Class Passagiere nicht gespart hat. So werden uns Welcome Drinks angeboten, darunter auch ein hervorragender Laurent Perrier Rosé Champagner. Zudem wartet am Sitz ein persönliches Hygienekit mit Maske und Desinfektionstüchern.

 

Am Sitz befindet sich bereits die Menü- und Weinkarte für den Flug nach Doha. Diese ist genauso umfangreich wie wir sie von früheren Flügen mit Qatar Airways kennen. Ash erzählt uns, dass es aktuell nur zwei wirkliche Anpassungen gibt: Im Gegensatz zu normalen Zeiten wird der Tisch nicht wie im Restaurant eingedeckt, das Essen wird nacheinander auf einem Tablett serviert. Zudem werden Getränke nicht am Sitz eingeschenkt, sondern bereits an der Galley.

Nach wie vor hat man als Business Class Passagier von Qatar Airways die Möglichkeit wann immer man möchte zu essen. In Ermangelung an Frühstück, entscheiden wir uns für einen frühen Lunch. Die Vorspeise der Wahl ist die typische Arabic Mezze, als Hauptspeise probieren wir den Mango Prawn Briyani Pie. Beide Gerichte stellen sich als exzellent heraus. Als Aperitif bleiben wir dem Laurent Perrier Rosé treu.

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Nach Abflug wird zudem die Qatar Airways Qsuite entriegelt, sodass man sie schließen kann. Regelmäßig prüft die aufmerksame Crew jedoch, ob man noch weitere Wünsche hat. So auch Ash, der uns mit hervorragenden Iced Chai Lattes, Iced Cappucino und einem leckeren Tiramisu als Dessert versorgt.

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Möchte man lieber schlafen und sich ausruhen, besteht die Möglichkeit den DND Button zu drücken. So leuchtet das QSuite-Schild rot und die Crew weiß bescheid, dass man nicht gestört werden möchte. Sehr positiv fällt auf, dass die Crew sehr auf die Einhaltung der Maskenpflicht achtet, sobald man den Sitz verlässt.

Mehr: In unserer Online-Community „Vielflieger Lounge“ auf Facebook seid Ihr immer auf dem neuesten Stand und könnt mit über 8.000 anderen Reisebegeisterten diskutieren. 

Qatar Airways Al Mourjan Lounge Doha

Nach nur 5 Stunden und 30 Minuten landen wir bereits am Hamad International Airport in Doha. Bis zu unserem Weiterflug in der Qatar Airways Qsuite nach Dubai haben wir etwas Zeit. Diese verbringen wir in der ausgezeichneten Qatar Airways Al Mourjan Lounge. Zu dieser hat man als Business- und First Class Passagier derzeit Zutritt. Aber Achtung: Hat man den günstigsten Business Saver Tarif gebucht, entfällt dieser Vorteil mittlerweile leider.

Im Gegensatz zu früheren Zeiten fällt auf, dass die Lounge beinahe menschenleer ist. Während früher es zu den Stoßzeiten beinahe nicht möglich war einen Platz für mehrere Personen zu finden, sieht man nun teils für mehrere Minuten keinen weiteren Passagier.

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Im Restaurant über dem Hauptteil der Lounge ist es etwas voller. Passagiere können sich trotz der aktuellen Situation auf ein umfangreiches Angebot an Essen und Getränken freuen. Ein Teil davon ist auf verschiedenen Buffets verfügbar. Hier sind alle Speisen abgedeckt und werden von den Mitarbeitern angereicht. Zudem gibt es ein A-la-Carte Menü, welches man über einen QR-Code, der an jedem Tisch verfügbar ist, aufrufen kann.

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Qatar Airways Qsuite COVID -9

Am kompletten Hamad International Airport und entsprechend auch in der Al Mourjan Lounge gilt eine strenge Maskenpflicht. Nur wenn man auf seinem Platz sitzt, darf man die Maske abnehmen. Die Mitarbeiter sprechen Gäste, die isch nicht daran halten richtigerweise aktiv an.

Übersicht

Sitz

Service

Kulinarik

Hygienemaßnahmen

Entertainment

Gesamteindruck

Fazit

Der Flug in der Qatar Airways Qsuite bleibt auch in COVID-19 Zeiten so angenehm wie vorher. Der Sitz ist branchenführend und wir ergänzt durch einen herzlichen, individuell abgestimmten Service. Die genaue Prüfung der Reiserichtlinien und der Hygienemaßnahmen führt zu einem exzellenten Sicherheitsgefühl während der gesamten Reise.

4.7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.