Umfrage über Zufriedenheit bzgl. der Miles & More Statusverlängerung

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Gestern wurden die langersehnten Regelungen von Miles & More zur Statusverlängerung 2020 kommuniziert. Die seit Ende Januar immer mehr werdenden Reisebeschränkungen machten Vielreisenden einen Strich durch die Rechnung was das Sammeln von Statusmeilen angeht. Zahlreiche andere Airlines und Hotels haben bereits angekündigt den Status beispielsweise um ein Jahr zu verlängern, von Miles & More hat man in den letzten Monaten noch nichts dazu gehört. Dies hat sich nun geändert.

Miles & More verlängert den Vielfliegerstatus

Alle Mitglieder deren Status im Februar 2021 auslaufen würde, erhalten diesen einmalig um ein Jahr verlängert. Somit gilt der aktuelle Status bis Ende Februar 2022 und man hat kommendes Jahr die Möglichkeit sich zu qualifizieren bzw. zu requalifizieren. Sollte man sich dieses Jahr dennoch für einen Miles & More Status, sei es FTL, Senator oder HON Circle, qualifizieren bzw. requalifizieren, gilt der Status ganz regulär bis Ende Ende Februar 2023. Für den Statuserhalt in 2021 gelten die regulären Bedingungen, die benötigte Meilenanzahl wird nicht abgesenkt. Evoucher mit Ablaufdatum 2020 oder 2021 werden bis Ende Dezember 2021 verlängert. Auch eVoucher, die man für Flüge in den letzten Monaten eingelöst hat, die jedoch gestrichen wurden, werden wieder gutgeschrieben.

Durch die Änderungen wird auch der Start des neuen Miles & More Programms vom 1. Januar 2021 auf den 1. Januar 2022 verschoben.

Seid Ihr mit der Kulanzregelung von Miles & More zufrieden?

Gemeinsam mit Travel With Massi und You have been Upgraded möchten wir herausfinden, ob Ihr mit der Regelung von Miles & More zufrieden seid, oder, ob Ihr der Meinung seid, dass sie für einige Mitglieder nicht fair ist. Dazu bitten wir Euch, dass Ihr Euch ein paar Sekunden für unsere Umfrage Zeit nehmt.

Titelbild: (c) Miles & More

Foto: (c) Lufthansa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.