Hotel Review: The Westin Leipzig

The Westin Leipzig Lobby

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Leipzig gehört eher zu den unbekannteren Städten in Deutschland, wenn man Personen fragt, die nicht aus Deutschland kommen. Dafür hat die Stadt jedoch zwei SPG Hotels anzubieten. Einmal ein Luxury Collection Hotel, das Hotel Fürstenhof und das Westin Leipzig. Beide bewegen sich oft in einer ähnlichen Preiskategorie, wobei das Westin einige Euros günstiger ist.

Westin Leipzig – Das Hotel

Eine viel bessere Lage gibt es nicht. Das Westin Leipzig liegt nur 5 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof und somit auch nur wenige Minuten von der schönen Leipziger Altstadt entfernt. Das ist natürlich günstig, wenn man die Stadt etwas erkunden möchte oder auch wenn man wegen eines Geschäftstermins vor Ort ist. Wenn man am Flughafen Leipzig Halle ankommt, nimmt man am besten einen direkten Zug zum Hauptbahnhof, von denen es mehrere pro Stunde gibt. Auch InterCity Züge halten am Flughafenbahnhof. Die Fahrt zum Hauptbahnhof dauert dann 12 Minuten, sodass ihr insgesamt vom Flughafenbahnhof bis zum Hotel knapp 20 Minuten benötigt.

Westin Leipzig – Der Check In

Bei meiner Ankunft im Hotel waren keine weiteren Gäste vor mir an der Rezeption, sodass ich direkt einchecken konnte. Die Rezeptzionistin war sehr freundlich und begrüßte mich als loyalen SPG Platinum 100 Kunden zurück. In Ermangelung einer Lounge, wählte ich das Frühstück als Willkommensgeschenk. Nachdem die Formalitäten schnell erledigt wurden, machte sie mich noch auf die Vorteile aufmerksam, die man als SPG Platinum Kunde im Westin Leipzig genießt.

Westin Leipzig – Das Zimmer

Als SPG Platinum Mitglied im Westin Leipzig erhält man ein Upgrade auf das beste, verfügbare Zimmer, inklusive Standard Suiten. Ich erhielt eine sehr schöne Junior Suite auf der 25. Etage. Wie alle Zimmer im Westin Leipzig wurde auch diese kürzlich renoviert.

Wenn man die Suite betritt, fällt der Blick als erstes auf eine kleine Sitzgruppe, bestehend aus einem Sessel und einer Chaiselongue. Diese Kombination findet man eher selten, sodass es eine schöne Abwechslung ist. Schön ist, dass die Sitzmöglichkeiten in einem hellen Farbton sind, sodass sie einen Kontrast zum Teppich ergeben, jedoch sich an die hellen Wände anpassen.

Westin Leipzig: Junior Suite

Gegenüber von der Sitzgruppe, befindet sich ein Schreibtisch, von dem man durch eine keine Fensterwand in das Bad auf die Badewanne schaut. Es ist möglich diese Fensterwand mit einem Vorhang vom Bad aus blickdicht zu machen.

Westin Leipzig: Junior Suite

Der schön große Fernseher, den man je nachdem wo man sitzt entsprechend drehen kann, bildet einen gewissen optischen Raumtrenner zwischen Wohn- und Schlafbereich.

Westin Leipzig: Junior Suite

Anschließend kommt man zum bequemen Bett. Schön ist, dass sich neben dem Bett Steckdosen befinden. Highly appreciated.

Westin Leipzig: Junior Suite

Kommen wir zum Badezimmer der Junior Suite im Westin Leipzig, welches sich durchaus sehen lassen kann. Neben der Badewanne, gibt es auch eine sehr schöne und große Regendusche, die durchaus ihresgleichen suchen kann, speziell in Deutschland.

Westin Leipzig: Junior Suite

Neben der Dusche befindet sich das Waschbecken. Die Toilette ist mit einer Schiebetür vom restlichen Bad abgetrennt. Besonders wenn es abends und morgens noch etwas dunkel ist, ist das Mood lighting, welches im Bad verbaut ist auch sehr angenehm.

Westin Leipzig: Junior Suite

Westin Leipzig – Das Frühstück

Das Frühstück im Westin Leipzig findet im Restaurant auf der 1. Etage statt. Das Angebot ist durchaus groß. Man hat ein großes Buffet mit herzhafteren und süßen Optionen. Eierspeisen wie Omelettes kann man sich beim Personal bestellen, sie werden dann  an den Platz gebracht. Wenn es voll im Restaurant ist, kann dies jedoch auch mal 20 Minuten dauern.

Westin Leipzig: Frühstücksraum

Westin Leipzig – Platinum Vorteile

Westin Leipzig: Shinto Lounge

 

An der Rezeption wurde mir von der Dame, die mich eingecheckt hat erklärt, dass ich als SPG Platinum Mitglied in Ermangelung einer Lounge über andere Vorteile verfüge. Diese sind wie folgt:

  • kostenlose Tageszeitung
  • kostenloses Premium Internet
  • kostenfreie Nutzung von Pool und Spa Bereich (ansonsten 5 Euro)
  • Late Check Out bis 16 Uhr
  • Kostenfreie alkoholische und nicht alkoholische Getränke in der Shinto Lounge zwischen 11 Uhr und 19 Uhr
  • Kostenfreie Snacks in der Shinto Lounge zwischen 18 und 19 Uhr

Vom Angebot in der Shinto Lounge machte ich Gebrauch. Sehr lecker war zum Beispiel der servierte Rotwein. Mittags bestellte ich mir ein sehr leckeres Club Sandwich (ziemlich sicher das leckerste was ich bisher gegessen habe) und probierte Abends die kostenfreien Snacks. Diese waren sehr schmackhaft und von hoher Qualität.

Westin Leizpig: Kostenfreie Snacks

InsideFlyer.de | Kommentar

Ich war sehr positiv überrascht vom Westin Leipzig. Das Hotel kann sich definitiv sehen lassen und vor allem der Loungeersatz für Platinum Mitglieder ist auch gut. Wenn ihr also mal in Leipzig seid und die Raten im Rahmen sind: Go for it. (Und probiert auf jeden Fall dieses Club Sandwich)

Übersicht

Service

Standort

Zimmer

Preis/Leistung

Platinum Vorteile

Gesamteindruck

Fazit

Gute Lage, sehr freundliches Personal, schöne Zimmer, gute Platinum Vorteile. Eigentlich kann man mit dem Westin Leipzig nichts falsch machen.

4.8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.