Kanada ist ab sofort für geimpfte Reisende geöffnet

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Seit dem 7. September 2021 können vollständig Geimpfte wieder nach Kanada einreisen, auch zu touristischen Zwecken. Allerdings gibt es einige wichtige Regeln zu beachten. Wir stellen diese vor.

Diese Regeln gelten ab sofort bei einer Reise nach Kanada

Für einen Urlaub im Ahornland müssen Reisende vollständig geimpft sein: 14 Tage vor der Einreise nach Kanada muss eine vollständige Impfserie eines von der kanadischen Regierung akzeptierten Impfstoffs – oder einer Kombination von Impfstoffen – abgeschlossen sein, ein Nachweis darüber muss (in englischer Sprache) vorliegen. Derzeit werden die Impfstoffe von Pfizer-BioNTech, Moderna, AstraZeneca/COVISHIELD und Janssen (Johnson & Johnson) anerkannt.

Kanada

Mehr: In unserer Online-Community „Vielflieger Lounge“ auf Facebook seid Ihr immer auf dem neuesten Stand und könnt mit über 8.000 anderen Reisebegeisterten diskutieren. 

Zudem muss ein gültiger COVID-19-Molekulartest vorgewiesen werden, der nicht mehr als 72 Stunden vor dem geplanten Flug oder der Ankunft am Grenzübergang auf dem Landweg durchgeführt wurde, oder ein positives Testergebnis vorweisen können, das zwischen 14 und 180 Tagen vor der Einreise nach Kanada durchgeführt wurde. Antigen-Tests, oft als Schnelltests bezeichnet, werden nicht akzeptiert.

Selbstverständlich gilt auch, dass man zum Zeitpunkt der Reise keine COVID-19 typischen Symptome vorweist. Außerdem muss man die vorgeschriebenen Informationen über ArriveCAN (App oder Website) einreichen, einschließlich des Nachweises der Impfung in englischer oder französischer Sprache sowie eines Quarantäneplans. Reisende können bei der Einreise zudem zufällig für einen Test ausgewählt werden.

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Kanada zudem nach wie vor ETA (Electronic Travel Authorization) – die elektronische Einreisegenehmigung, die bei Abreise vorgewiesen werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.