Kurzurlaub zu Ostern mit dem 30% Marriott Sale buchen

AC Hotel Mainz Deluxe Zimmer

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Die Osterfeiertage stehen mehr oder weniger ja vor der Türe und Ihr wisst noch nicht was Ihr über das Osterwochenende anstellen sollt? Wie wäre es mit einem Kurzurlaub zu Ostern und einem Aufenthalt in einem Marriott Hotel? Bis zum 25. März läuft noch ein Sale von Marriott für die Marken Marriott, Autograph Collection, Ritz-Carlton, AC Hotels & Co, bei dem Ihr bis zu 30% Preisermäßigung erhalten könnt. Die Aufenthalte können bis zum 8. April erfolgen, sodass ein Kurzurlaub zu Ostern sich gut anbietet.

Kurzurlaub zu Ostern mit dem Marriott Sale buchen – Die Details

Die Buchungen könnt Ihr ganz einfach über die Marriott Homepage tätigen. Gebt dazu im Feld „Sondertarife“ den Code „ADV“ ein.

Der Sale gilt für Aufenthalt in Deutschland, jedoch auch für Übernachtungen in den UK, Frankreich, Italien, Portugal, Spanien, Osteuropa und weiteren Ländern. Wenn Ihr also noch günstige Flüge findet, steht auch einem kleine Europa-Trip nichts im Wege.

Marriott Hotels ab 59 Euro buchen

Ich habe jetzt nicht alle diversen Destinationen überprüft, jedoch lassen sich einige ziemlich gute Deals mit dem Marriott Sale machen. So lässt sich das Marriott Berlin z.B. für 118 Euro buchen und in Köln könnt Ihr 91 Euro übernachten. Preislich unschlagbar ist jedoch zum Beispiel das Marriott Bonn World Conference Center, welches für 59 Euro die Nacht buchbar ist.

Kurzurlaub zu Osten mit dem Marriott Sale

Oder wie wäre es mit einem Ausflug nach Zürich, wo das dortige Kameha Grand Hotel – ein Mitglied der Autograph Collection für 103 Euro buchbar ist?

Kurzurlaub zu Ostern mit dem Marriott Sale
Foto: (c) Kameha Grand Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.