Marriott Bonvoy Category Changes zum 5. März 2019

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Wie jedes Jahr finden auch dieses Jahr im März Category Changes bei Marriott Bonvoy statt. Die neuen Kategorien gelten für Buchungen ab dem 5. März 2019.

Einführung der Category 8

Ab März 2019 wird die Punktekategorie 8 bei Marriott Bonvoy eingeführt. Zahlreiche Luxushotels weltweit sind bis März noch zu den Punktewerten der Category 7 buchbar, falls Ihr also vorhabt von diesem Vorteil noch Gebrauch zu machen, solltet Ihr in den kommenden Tagen zuschlagen.

Die Einführung der Peak- und Off-Peak Punktewerten scheint noch etwas aufgeschoben zu werden .

Marriott Bonvoy Category Changes zum 5. März 2019

Ungefähr 380 Hotels ändern dieses Jahr die Punktekategorie bei Marriott Bonvoy, was etwas mehr als 5% des globalen Hotelportfolios von Marriott ist. Von diesen 380 Hotels werden 40 Hotels heruntergestuft, 340 Hotels jedoch werden teurer was Prämiennächte angeht. Hier könnt Ihr die komplette Liste der Category Changes einsehen.

Einige Beispiele:

  • The London Edition: Category 7 Category 8
  • Four Points by Sheraton Singapore Riverview: Category 4 Category 5
  • Hotel Bristol, A Luxury Collection Hotel, Vienna: Category 6 Category 5
  • Marriott London Kensington: Category 5 Category 6
  • Renaissance Amsterdam Hotel: Category 5 Category 6
  • Sheraton Sopot Hotel: Category 5 Category 4
  • Sheraton München Westpark: Category 5 Category 4
Marriott Bonvoy Category Changes
Renaissance Amsterdam Hotel (c) Marriott International

Titelbild: The London EDITION (c) Marriott International

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.