Review: Swiss First Class Lounge A Zürich

IMG_7762

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Die Swiss First Class Lounge A in Zürich befindet sich im Bereich der A Gates. Der Aufgang der Wendeltreppe liegt direkt neben den Transferschaltern und ist nur sehr schwer zu übersehen. Wer nicht die Wendeltreppe benutzen möchte, kann auch den Fahrstuhl dahinter benutzen. Beide bringen einen ein Stockwerk nach oben, direkt zum Frontdesk der Swiss First Class Lounge.

SWISS First Class Lounge Eingang

Hier werdet Ihr in die Lounge eingecheckt und die Mittarbeiter kümmern sich um Eure Anliegen, wie z.B. neue Sitzplätze oder Umbuchungen. Hier erhaltet Ihr auch einen WLAN Zugang für kostenloses Internet. Dieser Code ist 6 Monate gültig. Duschen und Dayrooms könnt ihr auch direkt am Frontdesk „buchen“.

Solltet Euer Flug auf einer Außenpositionen stehen oder von den E Gates abfliegen werdet Ihr mit einer Mercedes S-Klasse oder meistens eher mit einem Mercedes Viano gefahren. Bei Außenpositionen werdet ihr direkt zum Flugzeug gefahren. Bei Abflügen von den E Gates werdet Ihr, nach einer privaten Passkontrolle, zu den E Terminal gefahren und mit einem Fahrstuhl zur Abflugsebene gebracht. Dort wird Euch noch kurz mitgeteilt, von welchem Gate Euer Flug abfliegt und müsst dann leider eigenständig zum Gate laufen. Auch wenn dies keine große Hürde ist und die Transferfahrt im Auto immer noch angenehmer ist, als im „Heidi Express“, so ist dies in meinen Augen kein vollwertiger First Class Service.

Zugangsberechtigt zur Swiss First Class Lounge sind Swiss und Lufthansa First Class Passagiere mit einem bestätigtem First Class Flug von Swiss oder Lufthansa am selben Tag sowie Miles and More HON Circle Member mit Staralliance Bordkarte mit Abflug oder Ankunft in Zürich am selben Tag.

Leider gibt es in letzter Zeit einige Berichte, dass Passagiere, welche nicht auf Lufthansa bzw. Swiss Ticketstock einem Codeshare Flug gebucht haben, auch wenn dieser von Swiss durchgeführt wird, kein Einlass gewährt wurde. Dies wurde gehäuft bei Swiss Flügen auf United Codeshare berichtet.

Vom Frontdesk empfiehlt es sich nach Links abzubiegen. Hier ist der Hauptbereich der Lounge mit Restaurant, Duschen und Dayrooms.

SWISS First Class Lounge

Im Lounge Bereich sind einige Sitzgruppen mit je zwei Sesseln und einer Couch. Zwischen den Sesseln befinden sich Steckdosen, was sehr angenehm ist. Man hat doch immer etwas zu laden. In jeder dieser Sitzgruppen können 4 Personen sehr bequem sitzen. Zu Stoßzeiten kann es auch vorkommen, dass dieser Bereich fast komplett besetzt ist. Leider ist die Swiss First Class Lounge in Zürich nicht so großzügig wie die Lufthansa First Class Lounges. Allerdings gibt es seit der Eröffnung der neuen First Class Lounge bei den E Gates nun eine zweite Lounge, welches zu Entspannung der Situation führen sollte.

SWISS First Class Lounge

Sehr schön sind die großen Fensterfronten neben den Sitzlandschaften. Leider wird der Vorfeldblick ein wenig durch ein Belüftungsrohr gestört, welches direkt auf Augenhöhe ist, wenn man in den Sesseln sitzt.

SWISS First Class Lounge Buffet

Neben den Sitzgruppen befindet sich ein Buffet. Mit einigen warmen Hauptspeisen sowie einer Auswahl an kleinen kalten Vorspeisen und Desserts. Es stehen auch Weine, Champagner und alkoholfreie Getränke auf dem Buffet. Im Loungebereich wird man im Gegensatz zu den Lufthansa First Class Lounges nicht bedient. Getränke muss man sich selbst holen. Es wird allerdings natürlich regelmäßig vom Lounge Personal abgeräumt.

SWISS First Class Lounge Buffet SWISS First Class Lounge Buffet SWISS First Class Lounge Buffet SWISS First Class Lounge Buffet SWISS First Class Lounge Buffet SWISS First Class Lounge Buffet

SWISS First Class Lounge Buffet

Im hinteren Bereich befindet sich eine Art Bibliothek mit einer Auswahl an Bildbänden.

SWISS First Class Lounge Bibliothek SWISS First Class Lounge Bibliothek

Wer ausgiebiger Essen möchte kann im á la carte Restaurant Platz nehmen. Hier versteht man sich eher als gehobenes Gourmet Restaurant, zumindest Abends. Morgens wird Frühstück serviert in Form von verschiedenen Eierspeisen, welche frisch zubereitet werden. Mittags bietet das Restaurant eine Snack bzw. Bistro Karte an, mit Clubsandwich, Rinder Tatar, Tortellini, Garnelen und anderen kleinen Gerichten.

SWISS First Class Lounge Restaurant SWISS First Class Lounge Restaurant SWISS First Class Lounge Restaurant

Abends ab 18 Uhr werden 3 verschiedene Menüs serviert, mit je 3 oder 4 Gängen. Diese wechseln regelmäßig. Unterschieden wird immer zwischen Swiss Menü mit Schweizer Gerichten, dem Gourmet Menü mit Gerichten der gehobenen Küche und einem Vegetarischen Menü.

SWISS First Class Lounge Restaurant SWISS First Class Lounge Restaurant SWISS First Class Lounge Restaurant SWISS First Class Lounge Restaurant SWISS First Class Lounge Restaurant SWISS First Class Lounge Restaurant

SWISS First Class Lounge Restaurant

Die Menüs am Abend sind Geschmacklich und insbesondere von der Präsentation hervorragend.

Neben dem Restaurtbereich befindet sich auch die Bar, welche bedient wird. Hier könnt Ihr auch allerlei an Alkoholika bekommen wie z.B. Longdrinks. Die Auswahl an der Bar ist aber bei weitem nicht so groß wie in den Lufthansa First Class Lounges in Frankfurt. Auch auf Cocktails braucht ihr in Zürich leider nicht zu hoffen.

Leider verfügt das Restaurant nur über 6 Tische á 2 Plätze. Zu Stoßzeiten, wie vor der abendlichen Langstreckenwelle, kann es daher vorkommen, dass man keinen Platz mehr im Restaurant bekommt. Ihr könnt euch allerdings auch an der Bar bedienen lassen oder wenn Ihr sehr freundlich fragt, wird euch vermutlich auch ein Gericht in den Loungbereich gebracht.

Im rechten Bereich der Swiss First Class Lounge befinden sich noch zwei weitere Räume mit mehreren Sitzgruppen. Dieser Bereich ist meistens deutlich ruhiger. Außer ein kleines Buffet mit Getränken wird hier allerdings nichts angeboten.

SWISS First Class Lounge SWISS First Class Lounge

Hinter dem Frontdesk sind kleine Workstations, welche mit Computern und Drucker ausgestattet sind. Leider ist das WLAN in diesem Bereich der Lounge etwas schwach.

SWISS First Class Lounge Workstation

Die Swiss First Class Lounge in Zürich verfügt über drei Duschen, welche man sich am Frontdesk zuteilen lassen kann. Die Duschen sind verhältnismäßig klein. Neben der Dusche mit Regenwaldduschkopf befindet sich noch ein WC und Waschbecken in der Dusche.

SWISS First Class Lounge Badezimmer SWISS First Class Lounge Badezimmer SWISS First Class Lounge Badezimmer

Shampoo, Bodywash, Bodylotion und Aftershave von Bulgari, sowie Zahnbürste und Rasierset liegen in der Dusche bereit.

SWISS First Class Lounge Badezimmer

Auch ein vollwertiger Föhn ist in der Dusche vorhanden.

SWISS First Class Lounge Badezimmer

Insideflyer.de | Kommentar

Die Swiss First Class Lounge in Zürich ist sicherlich die mit Abstand beste Lounge am Flughafen in Zürich. Sie bietet grundsätzlich alles was man von einer First Class Lounge erwartet, auch wenn das Angebot für eine First Class Lounge nicht überragend ist. Es gibt weltweit durchaus First Class Lounges, welche der Swiss First Class Lounge im Angebot und First Class Service überlegen sind. Allerdings ist die Swiss First Class Lounge immer noch eine sehr angenehme Airline Lounge.

Übersicht

Atmosphäre

Raum

Essen und Trinken

Annehmlichkeiten

Gesamteindruck

Fazit

Die Swiss First Class Lounge bietet fast alles was man von einer First Class Lounge erwarten kann. Leider fehlt das gewisse Etwas. Der extrem personalisierte Service, wie man ihn z.B. von der Lufthansa kennt, fehlt bei der Swiss leider.

4.4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.