Mit dem Abaton Island Resort & Spa Kreta entdecken

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Ein Perspektivwechsel wirkt Wunder und offenbart oftmals unbekannte und faszinierende Seiten des scheinbar Altbekannten. Bestes Beispiel: Kreta, die griechische Lieblingsinsel der Deutschen, mit ihren charmanten Traumstränden, kulinarischen Leckerbissen und antiken Bauwerken. Denn wer jetzt denkt, er kenne die Insel bereits wie seine Westentasche, dem beweist das Abaton Island Resort & Spa diesen Sommer mit drei unvergesslichen und luxuriösen Erlebnissen das Gegenteil.

Per Privat-Heli in den Sonnenuntergang

Die alabasterweißen Gebäude des Abaton Island Resort & Spa glitzern in der untergehenden Sonne und ähneln immer mehr Spielzeugfiguren, während der Hubschrauber surrend vom Helikopter-Landeplatz des Hotels abhebt. In einem rund 45-minütigen Rundflug eröffnet sich den Gästen ein bisher verborgener Blickwinkel auf den Osten der Insel und das Ägäische Meer, auf dem kleine Fischerboote wie Korken auf den Wellen treiben.

Abaton Island Resort & Spa

Die exklusive Route lässt sich dabei individuell zusammenstellen – sogar ein Abstecher auf die unbewohnte Insel Chrysi ist möglich, wo Gäste das karibisch anmutende Paradies für ein paar Stunden ganz ungestört genießen können. Auf Wunsch geht es sogar bis nach Santorini für einen Tagesausflug. Buchungen sind ab 1.353 Euro für einen 30-minütigen Flug möglich. Weitere Informationen sind online unter Abaton’s Signature Flight Experience verfügbar.

Mehr: Entspannter Luxus unter der griechischen Sonne – Domes of Elounda, Autograph Collection

Anker lichten und Segel setzen auf der Privatyacht

Sanft wogend bahnt sich die Segelyacht ihren Weg durch die Bucht von Malia, mit einem Glas Champagner in der Hand und Blick auf den Horizont geht es vorbei an den zahlreichen Stränden entlang der kretischen Nordküste. Auf Wunsch plant der persönliche Concierge-Service des Hotels für Abaton-Gäste eine exklusive Segeltour, darunter auch individuelle Tagesausflüge – beispielweise auf die angeblich von Zeus geschaffene, unbewohnte Insel Dia oder die Halbinsel Kalydon mit ihren verborgenen Stränden, die bequem mit dem Privatboot erreicht werden können.

Abaton Island Resort & Spa

Wer sich bereits den ersten Eindruck des Luxus-Hideaways vom Wasser aus machen möchte, der kann ab dieser Saison ganz mondän am eigenen Pier des Resorts anlegen und so seinen Urlaub im Abaton Island Resort & Spa von der ersten Sekunde an mit Stil genießen.

Road-Trip ins unentdeckte Inselinnere von Kreta

Ein Roadtrip – das bedeutet unbequeme Nächte auf der Rückbank und die verzweifelte Suche nach der nächsten Tankstelle? Nicht mit dem Abaton Island Resort & Spa. Das Resort im modern-kykladischen Stil mit seiner Lage im Nordosten der Insel ist das ideale luxuriöse Base-Camp für Entdeckungstouren.

Abaton Island Resort & Spa

Der entspannte Shuttle-Service auf vier Rädern erlaubt es, Kreta aus der Perspektive der Einheimischen zu erleben, etwa im Bergdorf Zaros – bekannt für sein Mineralwasser, seine malerische Schlucht und alte Kirchen – in das sich nur vereinzelt Touristen verirren. Hier kann man unter den schattenspendenden Platanenbäumen hindurchschlendern und sich durch lokale Köstlichkeiten in einer traditionellen Taverne probieren. Reservierungen für den eigenen Mietwagen oder einen Shuttle-Service übernimmt das Concierge Team vor Ort.,

Mehr: Die Magie des Sonnenaufgangs – Blue Palace Resort & Spa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.