Hotel Review: Le Meridien Wien

Le Meridien Wien

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Wenn man eine Metropole wie Wien besucht, ist immer die große Preisfrage: Wo schlafe ich, so dass die Sehenswürdigkeiten gut erreichbar sind ? Sehr schnell haben wir uns dann das Le Meridien Wien ausgesucht.

Mit dem Le Meridien Wien haben wir ein Hotel der gehobenen Klasse gefunden, das mit seiner Location am Opernring sehr zentral gelegen ist. Gleich um die Ecke ist der Karlsplatz mit seiner U-Bahn- und Straßenbahnanbindung. Somit kommt man sehr schnell von einem Platz zum anderen.

Das Le Meridien Wien gehört zur Starwood-Gruppe. Da ich SPG Platinum 100 bin, d.h. ich schlafe in SPG Häusern pro Jahr mindestens 100 Nächte, gibt es auch in diesem Hotel gute Vorzüge.

Le Meridien Wien Lobby
Lobby

Le Meridien Wien – Check in

Der Checkin verläuft schnell, sehr freundlich und effizient durch einen sehr zuvorkommenden Mitarbeiter. Allgemein sind hier die Mitarbeiter in der Lobby äußerst hilfsbereit und nicht aufgesetzt freundlich. Wir werden auf eine Executive Suite upgegradet und wohnen im 2.Stock für die nächsten 4 Nächte. Die Aufzüge funktionieren auch ohne Zimmerkarte, da hat man schon nicht dieses Gefummel wenn man mit Koffern unterwegs ist.

Wie ich nachher gesehen und erfahren habe, erhalten normalerweise Platinums zum Einchecken ein Glas Prosecco oder Sekt gereicht. Das hat man bei uns wohl vergessen. Ebenso sollte man beim Einchecken mit der Zimmerkarte eine Information über die Social Networks des Hotels bekommen. Auch das hatte man bei uns vergessen. Später habe ich diese Karte noch bekommen, da ich über „let’s chat“ das eine oder andere Mal Serviceleistungen benötigte.

Generell kann man sagen, dass der Service hier hoch geschrieben wird und grundsätzlich alle Leute sehr freundlich sind. Man hat die Mitarbeiter gut ausgebildet und ausgesucht.

 

Le Meridien Wien – Die Suite

Unsere Suite liegt im 2.Stock. Es wäre zwar schön gewesen, ein Zimmer mit besserem Blick zu haben, trotzdem bin ich mit der Suite sehr zufrieden.

Die Executive Suite im Le Meridien Wien hat 5 Bereiche: Eingang, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad und Gästetoilette.

Le Meridien Wien Executive Suite
Bett in der Executive Suite

Zusätzlich ist die Suite mit einer kleinen Illy Siebträger-Espressomaschine und Teekocher ausgestattet. Die Minibar ist kostenlos und wird jeden Tag aufgefüllt. Leckere Mannerschnitten und ein schokoladiges Treatment warten bereits in der Suite auf mich.

Le Meridien Wien Executive Suite

Das Bett ist sehr bequem und wie z.B. im Sheraton Hannover auch, mit schönen Bildern und Lichtern versehen. Die ganze Gestaltung der Suite gefällt mir. Sie lässt aufgrund der Teppich- und Holzboden Kombination sowie durch die Auswahl der Farben und der Lichtgestaltung einen Wohlfühlcharakter aufkommen.

Le Meridien Wien Executive Suite

Die Dusche und die Badewanne sind getrennt. Die Dusche selber ist riesig und hat neben den üblichen Funktionen auch zwei Massagedüsen. Die Amenities sind von „Rituals“ und duften herrlich.

Le Meridien Wien Executive Suite

Warum man in so einer schönen und gut ausgestatteten Suite noch normale Bügeleisen hat und kein Dampfbügeleisen habe ich nicht verstanden. Es war auch schwierig über den Service Express eines zu bekommen, da es im ganzen Hotel wohl nur 1 (!) solche gibt. Das Fehlen eines solchen ist nicht zeitgemäß.

Le Meridien Wien – Das Frühstück

Wie zu erwarten ist das Frühstück im Le Meridien Wien sehr reichhaltig. Das Restaurant im Erdgeschoss bietet von 6.30 – 10.30 Uhr ein sehr gutes Frühstücksbüffet an. Begrüßt wird man gleich mit einem leckeren Smoothie.

Le Meridien Wien Frühstück

Man wird vom Desk direkt in den Frühstücksraum geführt. Kaffeespezialitäten und Tee bekommt man direkt am Tisch serviert. Stoffservietten finde ich immer wieder klasse !

Le Meridien Wien Frühstück

Natürlich gibt es am Büffet alles, was ein gutes Frühstück beinhalten soll. Die Qualität der Speisen ist hoch. Omelette und andere Eierspeisen können beim Eieronkel direkt zubereitet werden.

Le Meridien Wien Frühstück

Le Meridien Wien – Fitness Center und Spa

Im Untergeschoss gibt es einen Pool, einen Whirlpool …..Le Meridien Wien Spa

sowie ein gut ausgestattetes Fitness Center:

Le Meridien Wien Fitness


Weitere Hotels in Wien auf InsideFlyer:

Übersicht

Lage

Zimmer

Service

Frühstück

Preis/Leistung

Gesamteindruck

Fazit

Ein sehr angenehmes Hotel mit äußerst professionellem und sich kümmernden Personal. Jeder hat immer ein freundliches Wort für den Gast. Deshalb fallen kleine Fehler im Service kaum oder nicht ins Gewicht. Ich komme sehr gerne wieder. Ein wunderbarer Aufenthalt in Wien !

4.5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.